Das Sängerfest 2018 beginnt in

Vom 24.08 - 26.08.2018

Ihre Spende

Wollen auch Sie spenden und Sponsor des Sängerfestes werden?

 

IBAN: DE54 1805 1000 3100 2043 19

BIC: WELADED1EES

Sparkasse Elbe-Elster

 

zu den Sponsoren

Zum Webshop

Unsere Vereinsmitglieder:

 


Es sind nicht alle aktuellen Mitglieder auf dem Foto zu sehen.

 

Acklow,Matthias
Barth, Holger
Berg, Joachim
Boche, Toni
Burghardt, Sigrun
Conradt, Dennis
Conrad, Erich jun.
Conrad, Jens
Czaika, Susanne
Döring, Maximilian
Eknigk, Sylvie
Fröschke, Manfred
Gampe, Jörg
Gerndt, Lutz
Gieritz, Heiko
Gröbe, Katrin
Große, Jens
Güttes, Bernd
Hampicke, Ernst
Hantke, Silke
Hauser, Theresa
Heitel, Melanie
Höhne, Antje
Homagk, Christian
Kinne, Wolfgang
Lausitzer Rundschau-Ben Sehring
Lenk, Michael
Loge, Hauke
Lukas, Petra
Lüning, Kathleen
Maertens, Andreas
Maertens, Harald
Mangatter, Silvio
Mayer, Klaus
Meyer, Alexander
Mletzko, Herbert
Möllenbrink, Hubertus
Naumann, Manuela
Nitschke, Jürgen
Peking, Christian
Pötzsch, Gerda
Rademann, Guido
Radigk, Bernhard
Reinschüßel, Hans-J.
Reinke, Heike
Rosenheinrich, Roland
Scherff, Petra
Schirm, Maik
Schmidt, Angela
Schulz, Annelore
Schulze, Sarah
Schwarz, Ute
Seliger, Dr. Gudrun
Sniegocki, Jürgen
SV Neptun 08
Thienel, Andreas
Thor, Hilmar
Thor, Steffen
Thor-Böhm, Susann
Umlauf, Nadine
Werner, Andreas
Wesnick, Karl-H.
Wilkniß, Frank
Winter, Stefanie
Zaunig, Dirk
Ziert, Andre
Zschiedrich, Bernd
 
 

 

 

 

Das Sängerlied

 

Refrain:
Wir sind die Sänger von Finsterwalde,
wir leben und sterben für den Gesang.
Dass wir die Sänger sind,
das weiß ein jedes Kind,
wir leben und sterben für den Gesang.

Als unsere Väter noch Burschen waren,
da pflegten sie schon das deutsche Lied.
Es sangen Tischler und auch die Bäcker,
der Lehrer, Amtsrichter, der Kaufmann, Schmied.

Die Weber fuhren zum Markt nach Leipzig.
Singvögel nahmen sie mit ins Land.
Das waren die Sänger von Finsterwalde,
sie wurden bald in der Welt bekannt.

Die Sänger gingen, die Jahre schwanden,
jedoch das Lied blieb bis heut' bestehen,
und unsere alte Stadt Finsterwalde
wird wieder jung und bleibt immer schön.

Es klingt auf Straßen und allen Plätzen
ein frohes Lied von Ohr zu Ohr.
Ganz Finsterwalde wird heut zum Feste
ein großer jubelnder Massenchor.


Text: Gerhard Möbus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen